Terroristen auf Abwegen

Vor 35 Jahren wäre Wien beinahe zum Schauplatz eines Terrorakts geworden, der vielleicht die blutigen Ereignisse der OPEC-Geiselnahme (1975) oder des Anschlags auf dem Flughafen Schwechat (1985) in den Schatten gestellt hätte. Aber es kam ganz anders, wie aus Ermittlungsakten hervorgeht.