Forschung

Monographien

Terrorismus. Akteure, Strukturen, Entwicklungslinien, Innsbruck 2009. 

Zum Download unter: https://fedora.e-book.fwf.ac.at/fedora/get/o:50/bdef:Content/get

Im Fadenkreuz: Österreich und der Nahostterrorismus 1973-1985, Göttingen 2010.

Tage des Schreckens: Die OPEC-Geiselnahme 1975 und die Anfänge des modernen Terrorismus, Amazon Kindle Direct Publishing, 2015.

Zum Download oder als Taschenbuch erhältlich unter: http://www.amazon.de/dp/B018NX2AHQ/ref=cm_sw_r_tw_dp_UOzwwb0CN6EZ9

Rezension von Adrian Hänni im Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Vol. 10. Nr. 1/2016, 214-217. pdf

Buchbeiträge

Die „Propaganda der Tat“ – Der Irrweg des Terrorismus, in: Gottfried Schweiger (ed.), Der Weg zu einer größeren Menschlichkeit, Tyrolia, Innsbruck 2007, 317 – 348.

A tragic hero? The counterterrorism approach of Jack Bauer in “24”, in: Christopher Hamilton, Otto Neumaier, Gottfried Schweiger, Clemens Sedmak (eds.), Facing Tragedies, Wien, Berlin, Münster: LIT-Verlag 2009, 193 – 201.

„More globalized than we were”: Islamic terrorism in the 21st century, in: Nezdad Basic, Anwar Hussain Siddiqui, Rethinking Global Terrorism, Islamabad 2009, 279-304.

“The Battle of Algiers” – blueprint for revolution/counterrevolution?, in: Christopher Kullenberg, Jacob Lehne (eds.), Resistance Studies Reader 2008, Gothenburg & London 2009, 148 – 156.

Der Kampf um den „glatten Raum“: Die Stadt als „Unruheherd“ 1848-1968-2008, in: Ingrid Böher, Eva Pfanzelter, Thomas Spielbücher, Rolf Steininger (eds.), 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008. 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte, Innsbruck 2010, 151 – 159.

 „Der kleine Himmler von Wien und seine Helfer: Verbrechen der Wehrmachtsjustiz anhand des Fallbeispiels von Karl Everts“, in: Peter Pirker, Florian Wenninger (eds.), Wehrmachtsjustiz. Praxis – Kontext – Nachwirkungen, Wien 2011, 167 – 184.

We’re all Dirty Harry now”: Violent movies for violent times, in: Mikko Canini (ed.), The domination of fear, Amsterdam/New York 2010, 17 – 41.

Tragik und Katharsis in den Melodramen “Crash” und “Babel”, in: Christopher Hamilton, Gottfried Schweiger, Clemens Sedmak (eds.), Das Tragische begreifen, Hamburg: Verlag Dr. Kovac 2010, 75 – 92.

Hollywood’s Terrorists: How Cinema Shaped the Image of Political Violence, in: Franz-Josef Deiters, Axel Fliethmann, Birgit Lang, Alison Lewis und Christiane Weller (eds.), LIMBUS – Australisches Jahrbuch für germanistische Literatur- und Kulturwissenschaft 4 (2011): Terror und Form, Rombach, Freiburg 2011, 241 – 257.

Im Fadenkreuz: Palästinensischer Terrorismus in Osterreich, in: Linda Erker/Alexander Salzmann/Lucile Dreidemy/Klaudija Sabo (eds.), Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Innsbruck 2012, 496 –502.

Quid pro quo: State sponsorship of terrorism in the Cold War, in: Jussi M. Hanhimäki, Bernhard Blumenau (eds.), An International History of Terrorism. Western and Non-Western Experiences, London and New York 2013, 113 – 132. pdf

„Es muss ein gegenseitiges Geben und Nehmen sein“: Warschauer-Pakt-Staaten und Terrorismusbekämpfung am Beispiel der DDR, in: Johannes Hürter (Hrsg.), Terrorismusbekämpfung in Westeuropa. Demokratie und Sicherheit in den 1970er und 1980er Jahren, Berlin, München, Boston 2014, 289 – 315. pdf

Hollywood and Jihad, in: Elisabeth Kendall, Ewan Stein (eds.), Twenty-first Century Jihad: Law, Society and Military Action, London 2015, 285 – 296.

Strukturen für den geheimen Krieg in Österreich: Von den Netzwerken des Dr. Höttl bis zum „Sonderprojekt“ Franz Olahs, in: Lucile Dreidemy, Richard Hufschmied, Agnes Meisinger, Berthold Molden, Eugen Pfister, Katharina Prager, Elisabeth Röhrlich, Florian Wenninger und Maria Wirth (eds.), Bananen, Cola, Zeitgeschichte: Oliver Rathkolb und das lange 20. Jahrhundert, Wien 2015, 665 – 680. pdf

The Trauma of Terrorism: Post 9/11 Hollywood Cinema, in: Adriana Martins, Alexandra Lopes, Mónica Dias (Eds.), Mediations of Disruption in Post-Conflict Cinema, London 2016, 111 – 122.

Addressing Root Causes: the Example of Bruno Kreisky and Austria’s Confrontation with Middle Eastern Terrorism, in: Gianvito Galasso, Federico Imperato, Rosario Milano, Luciano Monzali (eds.), Europa e Medio Oriente (1973-1993), Bari 2017, 397 – 406.

Militärische Antworten auf den systemischen Terrorismus, in: Sicher. Und morgen? Sicherheitspolitische Jahresvorschau 2018. Direktion für Sicherheitspolitik (Wien 2017), 138-141. pdf

Journal-Artikel

Linksterrorismus in Österreich: Die Palmers-Entführung 1977, in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Nr. 2/2017, 101-144. pdf

„The most dangerous man in Europe”? Eine kritische Bestandsaufnahme zu Otto Skorzeny, in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Vol. 11, Nr. 1/2017, 15-61. pdf

„Werwölfe”, Geheimbündler und Südtriol-„Bumser”: Die Anfänge des Rechtsterrorismus in Österreich, in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Vol. 10, Nr. 2/2016, 81-118. pdf

Die OPEC-Geiselnahme in Wien 1975: Eine Analyse 40 Jahre danach, in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Vol. 10. Nr. 1/2016, 44 – 68. pdf

„Macht’s unter der Tuchent”: Die Waffengeschäfte der österreichischen Verstaatlichten Industrie und der Noricum-Skandal, in: Vierteljahrshefte für Zeigeschichte Nr. 1/2016, 99 –137.

Die „Rößner-Soucek-Verschwörung“: NS-Untergrundbewegungen, Geheimdienste und Parteien im Nachkriegsösterreich, in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Vol. 9, No. 1/2015, 44-75. pdf

Agenten, Wissenschaftler und „Todesstrahlen”: Zur Rolle österreichischer Akteure in Nassers Rüstungsprogramm (1958-1969), in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Vol. 8, No. 2/2014, 44 –72. pdf

“Mirroring terror”: The impact of 9/11 on Hollywood cinema, in: IMAGINATIONS. Journal of Cross-Cultural Image Studies 5-2 2014, Terrorism and its Legacy in German Visual Culture, Guest Editor: Maria Stehle, 103 – 119.

Das Spinnennetz des internationalen Terrorismus. Der „Schwarze September” und die gescheiterte Geiselnahme von Schönau 1973, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Vol. 60, No. 4, 579 – 601.

Diplomatie und Terror: Die Operationen des PLO-Geheimdienstes 1979 in der BRD und in Österreich, in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Vol. 8, No. 1/2014, 30 – 58. pdf

Die „Wiener Residentur“ der Stasi – Mythos und Wirklichkeit, in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Vol. 7, Nr. 2/2013, 89 – 113.

Vom „Gendarmeriekommando Bad Vöslau” zur „Cobra”: Der Aufbau der österreichischen Antiterrorkräfte, in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Vol.7, Nr. 1/2013, 116–138. pdf

Ein österreichischer Weg: Die Reaktion auf den internationalen Terrorismus der 1970er und 1980er Jahre, in: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies, Vol. 6, No. 1/2012, 139 – 157. pdf

Ein Attentat, das nicht stattfand. Der verhinderte palästinensische Mordanschlag auf Anwar as-Sadat, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Heft 11/2011, 938 – 959. pdf

9/11 on the Screeen: Giving Memory and Meaning to All That “Howling Space” at Ground Zero, in: Radical History Review, Issue 111 (Fall 2011), 155 – 165.

‘Gillo Pontecorvo’s ‘Dictatorship of the Truth’ – A Legacy’, in: Studies in European Cinema 6: 1, 2009, 47–62.

“Wir setzen uns rein und mischen da richtig mit”: Die DDR-Staatssicherheit und der Südtirolkonflikt, in: zeitgeschichte, 40. Jahrgang, Mai/Juni 2013, Heft 3, 166–180. pdf

Ein „kleines Zypern” im Herzen Europas: Österreich und der Südtirolterrorismus, in: zeitgeschichte, 39. Jahrgang, Mai/Juni 2012, Heft 3, 159 – 177. pdf

Die Schlacht um Algier und die „französische Doktrin“: Eine Wirkungsgeschichte, in: zeitgeschichte, 35. Jahrgang, Mai/Juni 2008, Heft 3, 138 – 152.

„More globalized than we were”: Islamic terrorism in the 21st century, in: Global Terrorism, the War on Terror, Islam and the West, HUMAN RIGHTS CONFLICT PREVENTION CENTRE (HRCPC), vol. VIII. no. 1-2 (2008), 39 –57.

“The Battle of Algiers” – blueprint for revolution/counterrevolution?, in: Resistance Studies, Nr. 3, August 2008.

Through the Lenses of Hollywood: depictions of Terrorism in American Movies, in: Perspectives On Terrorism, Volume IV, Issue 2, May 2010, 35 – 44.

Addressing Root Causes – the Example of Bruno Kreisky and Austria’s Confrontation with Middle Eastern Terrorism, in: Perspectives On Terrorism, Vol. 5, Issue 2, May 2011, 69 –78.

The State as a Terrorist: France and the Red Hand, in: Perspectives On Terrorism, Volume VI, Issue 6, December 2012, pp. 22 – 33.

Rezensionen

Rezension von: Erich Schmidt-Eenboom und Ulrich Stoll, Die Partisanen der NATO. Stay-Behind-Organisationen in Deutschland 1946–1991, Berlin: Ch. Links 2015, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift, Hrsg. v. Hillmann, Jörg / Epkenhans, Michael, Band 77, Heft 2 (November 2018), 650-653. pdf

Rezension von: Militärisch-Industrieller Komplex? Rüstung in Europa und Nordamerika nach dem Zweiten Weltkrieg. Mit Beitr. von Torsten Diedrich [u. a.]. Im Auftrag des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr hrsg. von Dieter H. Kollmer, Freiburg i.Br.: Rombach 2015, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift, Band 76, Heft 2 (Sept. 2017), 687-690.

Rezension von: Abdallah Frangi: Der Gesandte. Mein Leben für Palästina. Hinter den Kulissen der Nahost-Politik, München: Heyne-Verlag 2011, in: sehepunkte 13 (2013), Nr. 3 [15.03.2013], http://www.sehepunkte.de/2013/03/22741.html

Rezension von: Wolfgang Kraushaar: „Wann endlich beginnt bei euch der Kampf gegen die heilige Kuh Israel?“ München 1970: über die antisemitischen Wurzeln des deutschen Terrorismus, Reinbek: Rowohlt Verlag 2013, in: sehepunkte 13 (2013), Nr. 6 [15.06.2013], http://www.sehepunkte.de/2013/06/23456.html

Rezension von: Tim Szatkowski: Gaddafis Libyen und die Bundesrepublik Deutschland 1969 bis 1982, München: Oldenbourg 2013, in: sehepunkte 13 (2013), Nr. 9 [15.09.2013], http://www.sehepunkte.de/2013/09/23801.html

Rezension von: Regine Igel: Terrorismus-Lügen. Wie die Stasi im Untergrund agierte, München: Herbig Verlag 2012, in: sehepunkte 13 (2013), Nr. 11 [15.11.2013], URL: http://www.sehepunkte.de/2013/11/24214.html

Rezension von: Shelley Harten: Reenactment eines Traumas: Die Entebbe Flugzeugentführung 1976. Deutsche Terroristen in der israelischen Presse, Marburg: Tectum 2012, in: sehepunkte 14 (2014), Nr. 5 [15.05.2014], URL: http://www.sehepunkte.de/2014/05/24570.html

Rezension von: Ulrich Chaussy: Oktoberfest. Das Attentat. Wie die Verdrängung des Rechtsterrors begann, Berlin: Christoph Links Verlag 2014, in: sehepunkte 14 (2014), Nr. 7/8 [15.07.2014], URL: http://www.sehepunkte.de/2014/07/25348.html

Rezension von: Maren Richter: Leben im Ausnahmezustand. Terrorismus und Personenschutz in der Bundesrepublik Deutschland (1970-1993), Frankfurt/M.: Campus 2014, in: sehepunkte 14 (2014), Nr. 7/8 [15.07.2014], URL: http://www.sehepunkte.de/2014/07/25220.html

Rezension von: Bernhard Blumenau: The United Nations and Terrorism. Germany, Multilateralism, and Antiterrorism Efforts in the 1970s, Basingstoke: Palgrave Macmillan 2014, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 4 [15.04.2015], URL: http://www.sehepunkte.de/2015/04/26366.html

Rezension von: Alexandra Locher: Bleierne Jahre. Linksterrorismus in medialen Aushandlungsprozessen in Italien 1970-1982, Münster / Hamburg / Berlin / London: LIT 2013, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 9 [15.09.2015], URL: http://www.sehepunkte.de/2015/09/26123.html

Rezension von: Linda Risso: Propaganda and Intelligence in the Cold War. The NATO Information Service, London / New York: Routledge 2014, in: sehepunkte 16 (2016), Nr. 2 [15.02.2016], URL: http://www.sehepunkte.de/2016/02/27226.html

Rezension von: Winfried Meyer: Klatt. Hitlers jüdischer Meisteragent gegen Stalin: Überlebenskunst in Holocaust und Geheimdienstkrieg, Berlin: Metropol 2015, in: sehepunkte 16 (2016), Nr. 5 [15.05.2016], URL: http://www.sehepunkte.de/2016/05/27788.html

Rezension von: Helmut Müller-Enbergs / Armin Wagner (Hgg.): Spione und Nachrichtenhändler. Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939-1989, Berlin: Christoph Links Verlag 2016, in: sehepunkte 16 (2016), Nr. 10 [15.10.2016], URL: http://www.sehepunkte.de/2016/10/28974.html

Rezension von: Maximilian Graf / Agnes Meisinger (Hgg.): Österreich im Kalten Krieg. Neue Forschungen im internationalen Kontext, Göttingen: V&R unipress 2016, in: sehepunkte 17 (2017), Nr. 1 [15.01.2017], URL: http://www.sehepunkte.de/2017/01/29242.html

Rezension von: Eva Oberloskamp: Codename TREVI. Terrorismusbekämpfung und die Anfänge einer europäischen Innenpolitik in den 1970er Jahren, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2016, in: sehepunkte 17 (2017), Nr. 5 [15.05.2017], URL: http://www.sehepunkte.de/2017/05/30165.html

Rezension von: Christoph Franceschini / Erich Schmidt-Eenboom / Thomas Wegener Friis: Spionage unter Freunden. Partnerdienstbeziehungen und Westaufklärung der Organisation Gehlen und des BND, Berlin: Christoph Links Verlag 2017, in: sehepunkte 17 (2017), Nr. 6 [15.06.2017], URL: http://www.sehepunkte.de/2017/06/30027.html

Rezension von: Mathilde von Bülow: West Germany, Cold War Europe and the Algerian War, Cambridge: Cambridge University Press 2016, in: sehepunkte 17 (2017), Nr. 6 [15.06.2017], URL: http://www.sehepunkte.de/2017/06/29359.html#

Rezension von: Matthias Bengtson-Krallert: Die DDR und der internationale Terrorismus, Marburg: Tectum 2017, in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 2 [15.02.2018], URL: http://www.sehepunkte.de/2018/02/31022.html

Rezension von:  Aviva Guttmann: The Origins of International Counterterrorism. Switzerland at the Forefront of Crisis Negotiations, Multilateral Diplomacy, and Intelligence Cooperation (1969-1977), Leiden / Boston: Brill 2017, in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 4 [15.04.2018], URL: http://www.sehepunkte.de/2018/04/31287.html

Rezension von: Adrian Hänni: Terrorismus als Konstrukt. Schwarze Propaganda, politische Bedrohungsängste und der Krieg gegen den Terrorismus in Reagans Amerika, Essen: Klartext 2018, in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 5 [15.05.2018], URL: http://www.sehepunkte.de/2018/05/31458.html

Rezension von: Rory Cormac: Disrupt and Deny. Spies, Special Forces, and the Secret Pursuit of British Foreign Policy, second impression, Oxford: Oxford University Press 2018, in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 10 [15.10.2018], URL: http://www.sehepunkte.de
/2018/10/31932.html